Freitag, 19. Februar 2016

Kleiner Tip: Wortkombi :Ganz liebe Frühlingsgrüße

Wie ich grade beim Fotohochladen festgestellt habe, ist der Frühlingsgruß noch gar nicht richtig fertig geworden. Ihr seht hier quasi nur das Deckblatt. Die Karte dazu muß ich noch gestalten. Kommt noch, dann zeig ich sie euch komplett :-)


 Gefertigt habe ich die Karte mit folgenden Stempelsets:

* Geniale Grüße (Bst.Nr.141088 )
* Easter Lamp (Bst.Nr.140740)
* Flowering Fields aus der SAB (Bst.Nr.für Holzblöcke 141300)
sowie den Wink of Stella Brush in klar (Bstnr.141897)

Ihr werdet feststellen, dass ich aus den "Genialen Grüßen" die Stempel "Ganz liebe Grüße" und "Süße Frühlingsgrüße" kombiniert habe.

Kleiner Tip
- Einfach mit einem Stück Tesafilm den Bereich abkleben, den ihr nicht stempeln wollt. 

- Stempelfarbe aufnehmen

- Tesafilmstreifen abziehen

- Stempeln

Ihr müßt nix abschneiden oder mit Marker anmalen. Geht super auch bei dem Easter Lamb. Einfach das englische happy easter abkleben,stempelfarbe aufnehmen, Tesa abziehen, stempeln und ihr habt "nur" das Schaf.

Das Schaf habe ich, wie ihr seht, mit dem klaren Wink of Stella Brush noch angemalt, damit es nicht ganz so "farblos" wirkt. 

Aber eine Bitte, probiert den Wink of Stella Brush vorher auf einem alten Stück Papier aus. Ich hab es nicht gemacht und hab mir damit das erste Papier versaut. :-(

 Dauert etwas, bis man es raus hat, aber dann ist der Stella Brush super für Effekte. 

Auch schwarze Schrift nachträglich mit Glitzer überziehen-super Effekt!!!

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Bleibt gesund,

eure

 Gesa

Keine Kommentare:

Kommentar posten